Wer steht hinter der GdHM?
Hier stellen sich einige der aktivsten Mitglieder vor.

Frank Beranek Uwe Bergholter Florian Fuchs-Steigerwald François Thys
Wolf-Dieter Kirschstein Friedemann Kober Erich Lebeth Hans-Stefan Lichius
Freimuth Missing Peter Müller Michael Plag

 

 
Frank Beranek Beruf/Werdegang
Ausbildung zum Energieanlagenelektroniker
4 Jahre Bundeswehr (Waffenschule Leopard 2)
Elektriker bei einem Hersteller für Sämaschinen
Name/ Alter
Frank Beranek, geb. 1967
Wohnort + Land + Höhe ü.NN.
59229 Ahlen, Nordrhein-Westfalen
90 m ü. NN
Eigene Station?
Davis Vantage pro 2
Wetterstation Bedien- und Auswertesoftware
Homepage
nein
Kontakt
nur E-Mail
Sonstiges
verheiratet mit drei Kindern (1992, 1993, 2002)
Bin aktiver Ballonfahrer. Interessiere mich sehr für das Wetter, speziell Flugwetter und Nowcasting.
Datenreihe der Station Ahlen existiert seit dem Jahre 2002.
Gehe seit einiger Zeit regelmäßig Laufen.
 nach oben
Beruf/Werdegang
Studium der Meteorologie in Hamburg, Braunschweig und Mainz, Diplom 1970. Sieben Jahre beim Geophys.Beratungsdienst der Bundeswehr, dort im Flugwetterdienst und in der zentralen Vorhersage. Fünfzehn Jahre beim DWD im Meteorologischen Observatorium Hamburg, hauptsächlich beschäftigt auf dem Gebiet Strahlung und Optik der Atmosphäre, d.h. Sonnenstrahlung, Strahlungsmeßtechnik und Geräteentwicklung. Aufbau eines Strahlungsmeßnetzes in Jordanien. Acht Jahre beim DWD, Seewetteramt Hamburg im Wettervorhersagedienst. Seit 2003 pensioniert.
Name/ Alter
Uwe Bergholter, geb. 1940
Wohnort + Land + Höhe ü.NN.
Ammersbek im Nordosten von HH, 35m NN.
Eigene Station?
Davis Wetterstation, noch nicht im Web. Mitarbeit bei Blitzortung.de
Homepage
wetteruwe.de und wetter-uwe.de
Kontakt
nur Email
Sonstiges
Das Wetter interessiert und begeistert mich weiterhin, besonders die sommerlichen Unwetter, die auch Gegenstand eigener Untersuchungen sind. Eine wachsende Familie und ein altes Haus mit großem Garten sorgen dafür, daß die Hobbies nicht überhand nehmen...
 nach oben
Beruf/Werdegang
selbstständiger IT-Systemadministrator
Name/ Alter
Florian Fuchs-Steigerwald, 28 J
Wohnort + Land + Höhe ü.NN.
Villingen-Schwenningen, Deutschland, 738m
Eigene Station?
http://www.vs-webcam.de/
Homepage
http://www.vs-wetterfrosch.de/
und
http://www.vs-webcam.de/
Kontakt
nur Email
Sonstiges
Feuerwehr, Helifliegen, Feuerwehr-Funktionsmodellbau, Modell-Truck-Trial
 nach oben
Beruf/Werdegang
Rentner
Name/ Alter
Wolf-Dieter Kirschstein, 76 J
Wohnort + Land + Höhe ü.NN.
Steinoelsa/Sachsen/163m/5115N/1445E
Eigene Station?
ELV WS 2000; WS 2500; Software von Werner Krenn. Sowie Termometer zur Erfassung von Bodentemperatur bis zu 1 Meter.
Homepage
http://www.wettersteinoelsa.homepage.t-online.de/home.html
Kontakt
nur Email
Sonstiges
Wetter,Wandern,Garten,Lesen
 
Beruf/Werdegang
Musikstudium in Hannover und seit 25 Jahren Philharmoniker in der NDR Radiophilharmonie
Name/ Alter
Friedemann Kober, geb. 1954
Wohnort + Land + Höhe ü.NN.
Wedemark/Niedersachsen ca.70 m ü. NN
Eigene Station?
Wetterstation ELV 2000
Homepage
http://www.wedemarkwetter.de.vu/
Kontakt
nur Email
Sonstiges
verheiratet, 3 Töchter, seit Kindheit wetterbegeistert, seit 1974 Bezieher der Berliner Wetterkarte
 nach oben
Beruf/Werdegang
Gelernter Starkstrommonteur, dann Kraftwerks-Leittechniker (messen, steuern, regeln) in den letzten Berufsjahren Betreuung des Prozessrechners (Bull), sowie Errichtung und Support des LAN's im Kalorischen Kraftwerk Korneuburg. Ab 2000 im Ruhestand
Name/ Alter
Erich Lebeth, (fast) 65 J
Wohnort + Land + Höhe ü.NN.
A-2100 Korneuburg, Niederösterreich, Österreich. 168m über NN, meine Koordinaten: 482012N 161949E
Eigene Station?
Vantage Pro Plus
Homepage
http://www.ris.at/korneuburg/wetter
Webcam:
http://www.ris.at/korneuburg/wetter/Cam/cam.jpg
Kontakt
Salzlacke 5 , A-2100 Korneuburg, Niederösterreich, Tel.: +43 676 344 5179
Sonstiges
Die Erfassung der Wetterdaten diente im ursprünglich nur dazu, meine Messtechnikabitionen zu befriedigen. Das Interesse für's Wetter hat sich erst daraus entwickelt, obwohl ich beruflich, für Schadstoffmessungen verantwortlich war, auch ein Teil Meteorologie mitlief. So nebenher setzte ich noch alte Uhren in Stand und repariere auch sonst (fast) alles an alten technischen Geräten, was ich in die Finger bekomme.
 nach oben
Beruf/Werdegang
Studium Germanistik, Bibliothekswissenschaft, Meteorologie in Köln mit Magisterabschluss,
seit Mai 1989 im Redaktionsarchiv des Kölner Stadt-Anzeiger in der politischen Dokumentation u. Recherche tätig
Name/ Alter
Hans-Stefan Lichius, geb. 1959
Wohnort + Land + Höhe ü.NN.
Im schönsten Stadtteil von Leverkusen - Lützenkirchen, NRW, etwa 90 m
Eigene Station?
nein
Homepage
http://www.wetter-software.de
Kontakt
In Holzhausen 59, 51381 Leverkusen
Sonstiges
Ich denke, ich habe die klassischen Stufen der Wetterbegeisterung durchlaufen. Von kleinauf immer schon den Blick zum Himmel gerichtet, später penibel Wetterdaten aufgezeichnet, Diagramme gezeichnet, Auswertungen gemacht. Mit 14 oder 15 die Wetterkarte des DWD bezogen und etwas später die Berliner Wetterkarte.
Man war das aufregend - nicht nur eine Wetterkarte, sondern auch ein tägliches Satellitenbild. Wenn mir damals jemand gesagt hätte, dass ich mal einen kleinen Kasten von Grundig (wo "Meteosat Receiver" draufsteht) auf dem Schreibtisch stehen haben werde und kleine Satellitenfilmchen anschaue - das war so weit weg wie irgendwas ;-)
Klar, dass ich bei dieser "Vorbildung" unbedingt Meteorologie studieren wollte. Habe ich auch 3 Semester in Köln gemacht, aber so viel Mathematik und Physik und so wenig Meteorologie - das konnte nicht klappen.
Die Mathematik und Physik habe ich unterschätzt und deshalb blieb mir nur die Wahl, die Ende der 70er/Anfang der 80er fast alle meiner Zeitgenossen hatte: Studium oder Banklehre ;-)) Ich entschied mich für den Wechsel in die Germanistik, die Bibliothekswissenschaft und mit Sondergenehmigung des philosophischen Dekans die Meteorologie. In den 3 Semestern Meteorologie hatte ich gute Kontakte zum Lehrkörper des Kölner Instituts f. Geophysik u. Meteorologie geknüpft, so dass ich mein gesamtes weiteres Studium über dort nebenher als studentische Hilfskraft bei Prof. Peter Speth arbeiten durfte. Das war ein tolle Zeit. Ich habe bei vielen Doktorarbeiten und sonstigen Publikationen und auch bei einem größeren Buchprojekt (Landolt-Börnstein) schwerpunktmäßig mit Tusche und Letra-Set mitgeholfen, dass die beigefügten Grafiken in drucktauglicher Version vorlagen. Mein Lieblingsgebiet war und ist die Synoptik, und in dieser Zeit habe ich sehr viel darüber gelernt. Kein Wunder, dass ich Jahre später durch den Fortschritt der PC`s und des Internets nebenberuflich dem Wetter treu geblieben bin und nun neben meinem Engagement in der GdHM auch als Wettersoftware-Vermarkter aktiv bin.
Die Beschäftigung mit dem Wetter nimmt zwar viel Zeit in Anspruch, aber daneben bleibt auch noch etwas übrig für den Fußball (1. FC Köln), Squash, Fotografie, Reisen und gute Filme.
 nach oben
Beruf/Werdegang
Mein erlernter Beruf ist Gärtner im Blumen und Zierpflanzenbau, nach abgeschlossener Berufsausbildung war ich in mehreren Gartenbaubetrieben als Obergärtner tätig, seit 1985 im Wohnstift Augustinus Dortmund als Gärtner und Haushandwerker, seit 1973 bin ich Verheiratet, habe 3 Söhne .
Name/ Alter
Freimuth Missing, 56 J
Wohnort + Land + Höhe ü.NN.
Dortmund Nette, 75m
Eigene Station?
Heavy Werther, Regenmesser(Hellmann)
Homepage
nein
Kontakt
44359 Dortmund Nette, Joachim Neander Str.5
Sonstiges
Ich bin 1948 geboren, seit meiner Kindheit habe ich Interesse an der Natur, besonders einen Tick für das Wetter. Meine Hobbys außer dem Wetter ist mein Schrebergarten in dem ich mit der Familie viel Zeit verbringe. Nun zu meinem Interesse für das Wetter. Schon als Kind habe ich ein Blick für das Wetter gehabt, seit dem Jahre 1963 führe ich Aufzeichnungen mit Unterbrechungen, hauptsächlich Augenbeobachtungen, Temperatur und Luftdruck durch. Seit 1981 besitze ich eine Große Wetterhütte, darin befinden sich ein Thermohydrograph, Minimum-, Maximum-Thermometer, ein trockenes und feuchtes Thermometer, auf der Rasenfläche ein Erdbodenthermometer in 5 cm Höhe und ein Regenmesser(Hellmann).Dazu gekommen ist eine Automatische Funk Wetterstation seit Sommer 2003(Heavy Werther) sie zeichnet die Temperatur die Luftfeuchte und Luftdruck auf, der Windmesser ist nur bedingt brauchbar da er sich an ungünstiger Stelle befindet. Nun zu meinen Beobachtungen und Messwerten. Ich beobachte und messe den Wetterverlauf, Wetterzustand, Wettererscheinungen, die Wolken, Bedeckungsgrad, Windrichtung und Geschwindigkeit, Verlauf von Temperatur, Luftfeuchte, Luftdruck. Maximum und Minimumtemperatur, Sonnenscheindauer, Regenmenge, Erdbodenzustand und Temperatur, Schneehöhe, außerdem notiere ich auch andere Wettererscheinungen. Ich lese die Daten an drei Terminen ab 7:30,14:30,21:30in der Winterzeit. 8;30.15:30.22:30 in der Sommerzeit. Außerhalb dieser Zeiten werden auch die Auftretenden Wettererscheinungen notiert, die Daten halte ich in Tagebüchern fest. Statischtisch und in Tabellenform habe ich die Beobachtungen und Messwerte nicht ausgearbeitet weil mir dazu die Anleitungen fehlen.
 nach oben
Beruf/Werdegang
Zuletzt ausgeführt: Mess und Regeltechniker. Zuvor Abitur, dann Ausbildung zum Bautechniker. Aufgabe des Berufs aus Gesundheitsgründen. Mein weiterer Werdegang reichte vom Betriebshandwerker bis zum CNC-Maschinenprogrammierer in der jetzigen Firma. Auch den letzten Beruf mußte ich aus Gesundheitsgründen aufgeben und machte dann als Mess und Regeltechniker im QS Bereich weiter. Hier schloss ich dann die Alterteilzeit ab und befinde mich momentan in der Ruhephase aus der ich im Mai nächsten Jahres direkt in Rente gehe. (Ein bewegtes Leben)
Name/ Alter
Peter Müller, 59 J
Wohnort + Land + Höhe ü.NN.
Heidelberg-Ziegelhausen, Baden-Württemberg, 220m ü.NN
Eigene Station?
Vantage Pro und Huger 928 WMR
Homepage
http://heidelberg-ziegelhausen-wetter.de
Kontakt
Klingenweg 16 69118 Heidelberg, Tel.: 06221 803930, mobil: 01797502103
Sonstiges
Bis vor kurzem Sportschießen (Pistole aller Kaliber)das mußte ich aber auch aufgeben. Ansonsten die Natur im Allgemeinen.
 nach oben
Beruf/Werdegang
Ich ging 13 Jahre lang in der Waldorfschule Pforzheim zur Schule und machte 1998 meinen Abschluss in Fachhochschulreife. Anschließend Zivildienst in der Großküche eines Altenheims, dann ein Jahr lang Gelegenheitsjobs. Seit 2000 habe ich mich mit Unterstützung meines Vaters mit einem kleinen Vertrieb von Geräten aus der alternativen Medizin und Wasseraufbereitungsgeräten selbständig gemacht. Nebenher mache ich gerade (2005) noch ein Heimstudium als C++ Programmierer.
Name/ Alter
Michael Plag, geb.: 23.05.1979
Wohnort + Land + Höhe ü.NN.
Ibach im Südschwarzwald (950m)
Eigene Station?
Ja, Huger WMR928N
Homepage
http://www.plag-biofrequenzen.de/
http://www.schlittenhunde-pflegestation.de/
Kontakt
nur Email
Sonstiges
Auf das Wetter bin ich eher zufällig gestossen. Hab früher viel gelesen, und da waren dann halt auch mal Bücher über Meteorologie dabei. 1994 habe ich damit begonnen, regelmäßig Wetterdaten aufzuschreiben, zunächst nur Temperatur und Niederschlag, dann immer mehr, bis ich mir nun endlich eine richtige Wetterstation zugelegt habe (Huger WMR928N).
Mein zweites Hobby sind meine Hunde. (eigentlich ist das Wetter ja mein zweites Hobby, aber egal). Wir haben Hunde seit ich 10 Jahre alt war. Angefangen hat es mit einem Dackel, aktuell ist es schon ein eigener Tierschutzverein: Schlittenhundehilfe e.V. 1995 hat mich ein Freund von mir auf die Schlittenhunde gebracht, es hat dann noch ein Jahr gedauert, bis ich meine Eltern überredet hatte, aber dann hatte ich auch meinen ersten 13 Wochen alten Alaskan Malamute Welpen (Atajo Indian of Igloo County). Aktuell haben wir im Durchschnitt 4 Schlittenhunde, bis auf den Malamute alles Notaufnahmen. 2 davon sind zu vermitteln. Ich fahre auch regelmäßig mit all unseren Hunden Hundeschlitten, bzw. Trainingswagen.
Verheiratet bin ich leider noch nicht und ich warte auf eine Freundin... :-) *wink mit dem Zaunpfahl* *grins*.
 nach oben
Beruf/Werdegang
Geschäftsführer eines Telecom Unternehmens in Luxembourg
Name/ Alter
François Thys, Geboren 1947
Wohnort + Land + Höhe ü.NN.
Dalheim (Luxembourg), 344m über NN
Eigene Station?
WMR 928 seit 24.03.2003
Homepage
http://www.sofra-lu.info/
Kontakt
2, Op Der Gruefkaul, L-5685 Dalheim, Tel: +352 23 66 81 83, Fax: +352 26 67 02 89
Sonstiges
Verheiratet, Wetter, Miniaturbau (passiver) Schiffsmodelle, Blumengarten